Sie sind hier: Startseite News "Politikmonitor Gesundheit" von Weber Shandwick
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Politikmonitor Gesundheit" von Weber Shandwick

14.07.2010 02:00
Die international agierende Kommunikationsagentur Weber Shandwick hat Anfang Juli ein neues Tool für Public Affairs und Healthcare gelauncht. N ach persönlichem Login unter www.politikmonitor-gesundheit.de erhält der User einen Überblick über die wichtigsten Funktionsträger und deren Positionen zu aktuellen Fragen in der Gesundheitspolitik.
„In der heutigen, von Krisen und Engpässen gezeichneten Zeit kann es sich kaum ein Unternehmen leisten, seine Ressourcen durch ungerichtete Kommunikation oder fehlgeleitete Ansprachen zu verschwenden“, so Astrid von Rudloff, CEO von Weber Shandwick in Deutschland. „Mit unserem Politikmonitor Gesundheit bieten wir einen Informationsservice, der unsere Kunden in die Lage versetzt, die für sie relevanten Ansprechpartner zu identifizieren.“

 

14. Juli 2010