Sie sind hier: Startseite News Croma-Pharma schließt Rebranding seiner HA-Filler-Marke ab
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Croma-Pharma schließt Rebranding seiner HA-Filler-Marke ab

07.01.2019 15:14
Im Rahmen eines umfangreichen Rebranding-Prozesses treibt Croma-Pharma die Harmonisierung der verschiedenen Marken seines ästhetischen Produktportfolios voran. Im Zuge dessen wird die bisherige HA-Filler Marke "Princess" auf den internationalen Märkten schrittweise durch die Marke "saypha" ersetzt, wobei der Fokus in erster Linie auf Europa liegt.

Das Rebranding wurde aufgrund des verstärkten Globalisierungsprozesses von Croma einerseits und der fortschreitenden Zulassungsverfahren für das Botulinum-Toxin-Produkt "Botulax" andererseits erforderlich, die eine medizinische HA-Filler Marke erfordern, die sich ausschließlich an medizinische Fachkräfte richtet. Croma hat das Produkt "Botulax" vom koreanischen Toxinproduzenten Hugel Inc. für Europa lizenziert und vor kurzem ein Joint Venture-Unternehmen mit Hugel, Inc. gegründet, um Cromas HA-Filler und PDO-Fäden zusammen mit dem Hugel-Produkt "Botulax" in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland zu entwickeln und zu vermarkten.

Croma-Geschäftsführer Andreas Prinz erklärt: "Indem wir 'Princess' durch 'saypha' ersetzen, verfolgen wir tatsächlich verschiedene Zwecke. In erster Linie ist 'Princess' keine geeignete und zulässige Marke für alle unsere aktuellen und zukünftigen Märkte. Darüber hinaus steht die Marke 'saypha' im Einklang mit Croma als allumfassender Dachmarke, die im Jahr 2017 eingeführt wurde, und unter der alle Produkte in einem einheitlichen Look & Feel weltweit umgesetzt und vermarktet werden können. Im Zuge unseres fortschreitenden Internationalisierungsprozesses wird dieser standardisierte Auftritt des Unternehmens gegenüber unserer primären Zielgruppe, den Ärzten, absolut notwendig. Abgesehen davon sind alle 'saypha'-Produkte leicht voneinander zu unterscheiden. Dies war eine Kundenanforderung, der wir hiermit gerne folgen. Die Marke 'saypha' spiegelt auch die medizinische Wissenschaft und evidenzbasierte Medizin wider. Werte denen Croma sich jederzeit verpflichtet fühlte. Kurz gesagt: Mit 'saypha' schaffen wir eine starke globale Marke für HA-Filler, die für umfassende Qualität, Zuverlässigkeit und medizinische Wirksamkeit steht."

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 03/2019

Die „Heros“
unserer Zeit

Specials

Termine
Kompakt-Seminar zum Medizinprodukterecht – Heute und in Zukunft 26.03.2019 09:30 - 17:30 — Offenbach/Main
Grundlagenseminar zum Pharmarecht 27.03.2019 - 28.03.2019 — Offenbach/Main
Der Informationsbeauftragte 02.04.2019 - 03.04.2019 — Düsseldorf
Market Access ATMP 02.04.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Grundwissen Medizin 04.04.2019 - 05.04.2019 — Münster
Kommende Termine…