Sie sind hier: Startseite News Teva unterstützt MS-Patienten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teva unterstützt MS-Patienten

27.05.2020 12:46
Am 30. Mai 2020 findet der 12. Welt-Multiple-Sklerose-Tag statt. An diesem Tag soll besonders auf die chronische Erkrankung aufmerksam gemacht werden, die auch viele junge Erwachsene betrifft und für die es bis jetzt noch keine Heilung gibt. Mit dem Slogan „Miteinander stark. Stärker als MS“ geht die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) dabei an den Start. Für den direkten Austausch bietet Teva seit vielen Jahren mit dem Portal "Aktiv mit MS" den Betroffenen eine Plattform zum direkten Austausch.

Die MS ist eine chronisch-entzündliche degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems, von der in In Deutschland rund 250.000 Menschen betroffen sind. Zum einen führt MS zur Schädigung und Zerstörung von Nervenzellen und zum anderen zu Gewebeverlust im Gehirn, die Ursache ist bis heute nicht genau geklärt.

Tipps für den Alltag mit MS, wichtige Hintergrundinformationen zur Erkrankung und die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen austauschen – das alles findet man auf www.aktiv-mit-ms.de. Mehr als 20.000 User pro Monat nutzen die Angebote der Website. Neben den Informationsangeboten wird vor allem auch das Forum mit den Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Betroffenen, von den Usern gut angenommen. „Es ist uns ein großes Anliegen, neben der Erforschung neuer Behandlungsmöglichkeiten die Patienten in ihrem Alltag zu unterstützen. Bei chronischen Erkrankungen wie der Multiplen Sklerose brauchen wir einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem idealerweise die verschiedenen Player im Gesundheitssystem eng zusammenarbeiten“, so Sascha Glanemann, Geschäftsführer bei Teva für den Bereich innovative Arzneimittel.

Am Welt-MS-Tag finden deutschlandweit zahlreiche Aktionen statt, mit denen die Patientenorganisationen auf die Erkrankung aufmerksam machen wollen. Auch für frühzeitige Diagnosen sei es wichtig, aktuelles Wissen rund um die MS zu vermitteln.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 07/2020

Detektive & Pioniere

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
Kommende Termine…