Sie sind hier: Startseite News "PTA in Love": "Love Brand" in der PTA-Kommunikation
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"PTA in Love": "Love Brand" in der PTA-Kommunikation

13.10.2020 13:47
Mehr "Liebe" in der Apotheke gehe nicht, sagt der Anbieter El Pato Medien: Vor zwei Jahren gestartet, seien heute bereits knapp 20.000 verifizierte PTA unter der "Love Brand" vereint. "PTA in Love" wachse zum zentralen Player für Marketing, Produkt-PR, Sampling und Vertriebsunterstützung.

"PTA in Love" wurde erstmals live auf der Expopharm in München 2018 der Öffentlichkeit präsentiert. Seit dem ersten Boxversand im Oktober 2018 gab es bereits 17 Auflagen in unterschiedlichen Designs. Gestartet mit einer Auflage von 5.000, würden nun 16.000 Boxen an verifizierte PTA versendet, so eine Pressemitteilung von El Pato. Darüber hinaus habe sich "PTA in Love" bereits zu einer starken interaktiven Community entwickelt, die Sampling-Box sei inzwischen eines der vielen Angebote.

Das redaktionelle Angebot unter www.pta-in-love.de verzeichne nach zwei Jahren bereits mehr als 200.000 Besuche monatlich, in den Social-Media-Kanälen erreiche die Marke zehntausende Nutzer*innen und komme allein bei Instagram auf weit über 11.000 Follower – die Interaktionsraten aus der Community seien "gigantisch", so El Pato. Den wöchentlichen Newsletter beziehen mehr als 5.000 Nutzer*innen. Mit weiteren Angeboten, darunter eine besondere Geburtstagsbox, Videoformate und zahlreiche Gewinnspiele, überzeuge "PTA in Love" die Zielgruppe jeden Tag aufs Neue. Demnächst sei die Marke auch live in 15 deutschen Städten bei "Vision.A – Die Apothekentour 2021" zu sehen. Unterstützung bekomme das Team dabei von inzwischen fast zwei Dutzend Markenbotschafterinnen.

Thomas Bellartz, Geschäftsführer der El Pato Medien GmbH und Initiator von "PTA in Love" erklärt das Erfolgsrezept der Marke so: „'PTA in Love' ist das zeitgemäße Tool, um PTA, Hersteller und Dienstleister schnell und effizient zu verknüpfen. Wir helfen dabei, Marken aufzubauen, zu stärken und Informationen in kürzester Zeit an die PTA in den Apotheken zu bringen.“

Mit der bisher rekordverdächtigen Entwicklung der Erfolgsmarke zeigt sich nicht nur Bellartz, sondern auch Julia Buse, Head of Brand Management, zufrieden: „Für unsere Industriepartner*innen schaffen wir pro Versand rund 10 Kontaktpunkte je PTA – durch Sampling, Wissenstransfer per Video, Produktbewertungen und die Verlängerung im digitalen Raum. Unsere Community feiert online nicht nur die Box und unsere Marke, sondern vor allen Dingen auch die Marken unserer Partner*innen. Der Mehrwert lässt sich kaum in Worte fassen.“ Hinzu komme das "rundum positive Gefühl", das "PTA in Love" in der Community schaffe.

Im vierten Quartal 2020 soll das Angebot noch weiter ausgebaut werden, unter anderem mit einem eigenen Podcast.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 11/2020

Digital aufholen

Specials