Sie sind hier: Startseite News "Solero" ab sofort für alle Apotheken erhältlich
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Solero" ab sofort für alle Apotheken erhältlich

15.03.2019 12:15
Gehe entwickelt die Eigenmarkenstrategie weiter: Ab sofort stehen allen Apotheken die Sonnenschutzprodukte der Eigenmarke "Solero" zur Verfügung. "Solero" zählt zum Bereich Kosmetik und Körperpflege, der ein starker und stetig wachsender Umsatzbringer in der Apotheke ist.

„2018 wurden im Bereich der Kosmetik und Körperpflege in Vor-Ort-Apotheken rund 1,2 Milliarden Euro umgesetzt. Mit den sieben 'Solero'-Produkten möchten wir, dass die Apotheke davon weiter profitiert“, so Andreas Thiede, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. "Solero" wird dank eines B2B-Online-Shops in Zukunft auch unabhängig von den Lieferbeziehungen zum Großhandel für alle Apotheken verfügbar sein.

Gehe reagiere mit der "Solero"-Einführung auf die wachsende Bedeutung von Eigenmarken für Apotheken, denn die Kundennachfrage in diesem Bereich sei hoch und wachse stetig. Im zunehmend harten Wettbewerb hätten Apotheken mit etablierten Eigenmarken daher gute Chancen, bestehende Kunden zu binden und neue hinzuzugewinnen, ist man bei Gehe überzeugt.

Zwei Komponenten seien für den Erfolg der Vor-Ort-Apotheke wichtig: Einerseits Eigenmarkenprodukte, die Apothekenqualität aufweisen, und anderseits die kompetente pharmazeutische Beratung durch das Apothekenteam. „Die Kombination aus diesen beiden Komponenten verschafft der Apotheke ein Alleinstellungsmerkmal, durch das sie sich – vor allem vom Drogerie- und dem konventionellem Handel – in der Positionierung absetzen kann“, erklärt Andreas Thiede. Dazu passt, dass "gesund leben" im Rahmen der Coop-Study zum sechsten Mal in Folge der Titel „Beste Eigenmarke“ verliehen wurde.

In Großbritannien, Frankreich, Italien, Norwegen, Schweden und Portugal hat sich "Solero" als Marke bereits etabliert und mit europaweiten Vermarktungsmaßnahmen in der Vergangenheit ihren Erfolg unter Beweis gestellt. Durch den einheitlichen Markenauftritt profitieren nun auch die Apotheken in Deutschland, die ihren Kunden so eine europaweite Wiederkennung bieten. Diese führt zu einer gesteigerten Attraktivität des Produkts und damit einem erhöhten Abverkauf.

Im Rahmen des Vorverkaufs wurde darüber hinaus zusammen mit La Roche-Posay eine gemeinsame, umfangreiche Marketingaktion durchgeführt, die "Solero" als Eigenmarke und "Anthelios" als Markenartikel in Form von Bodendisplays, Schaufensterplakaten und Deko-Aufstellern gemeinsam beworben hat. Die erfolgreiche Aktion habe bewiesen, dass Eigenmarke und Markenartikel keine Konkurrenz seien, sondern vielmehr das Angebot in der Apotheke ergänzten.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2019

Kollaboration ist unerlässlich

Specials

Termine
Medical Writing - Content, Formate & Legal Aspects 27.05.2019 - 28.05.2019 — Köln
Grundlagenseminar: Pharmakovigilanz - Tag 1: PV in Clinical Trials 05.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
German Pharmacovigilance Day 06.06.2019 09:00 - 17:45 — Frankfurt am Main
Erfolgsmessung & Controlling im Pharma-Marketing 06.06.2019 09:00 - 17:00 — Stuttgart
Grundlagenseminar: Pharmakovigilanz - Tag 2: PV nach der Zulassung 06.06.2019 09:30 - 17:00 — Offenbach/Main
Kommende Termine…