Sie sind hier: Startseite News Weber Shandwick Healthcare erhält Compliance-Zertifizierung
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weber Shandwick Healthcare erhält Compliance-Zertifizierung

12.03.2012 17:43
Weber Shandwick hat als erstes europäisches Agenturnetzwerk eine Zertifizierung für die Gesundheitskommunikation nach internationalen gesetzlichen Standards erhalten. Mit der Teilnahme an dieser fachlichen Prüfung trage Weber Shandwick der Bedeutung komplexer gesetzlicher Regularien, besonders in der Gesundheitskommunikation, Rechnung, so eine Pressemitteilung. Das Qualitätssiegel wird vom Center for Communication Compliance (CCC) verliehen.

„Wichtige internationale Zentren der Healthcare-Kommunikation gibt es nicht mehr nur in Großbritannien und den Vereinigten Staaten – unser europäisches Health-Netzwerk ist in ganz Europa auf Wachstumskurs. Deshalb ist es wichtig, dass unsere Teams neben den lokalen gesetzlichen Bestimmungen auch das gesamteuropäische Umfeld kennen und verstehen", sagt Rachel Pay, Managing Director der European Health Practice bei Weber Shandwick.

In umfangreichen Trainings lernten die Teilnehmer Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Pharmakommunikation europäischer Staaten kennen. Abgeschlossen wurde die CCC-Zertifizierung in einer zweistündigen Prüfung, die Fragen zu den fünf größten Märkten Europas beinhaltete.

„Dieses Siegel gibt sowohl unseren Beratern als auch unseren Kunden die Sicherheit, dass wir gesetzliche Bestimmungen verstehen, feine Unterschiede kennen und dieses Wissen in internationalen Kampagnen anwenden können. Außerdem sind wir in der Lage, unsere Arbeit effizienter zu gestalten, weil inhaltliche Abstimmungsprozesse nun viel kürzer sind", erklärt Pay.

Seit Beginn des Jahres betreut Weber Shandwick vom Frankfurter Standort aus den europäischen Produkt-Etat eines der führenden Unternehmen im Bereich minimal-invasiver Medizinprodukte. „Sowohl die Compliance-Zertifizierung als auch dieser weitere internationale Etat sind für uns von großer Bedeutung. Weber Shandwick Frankfurt arbeitet bereits seit 2010 als Lead Agentur auf internationalen Etats für globale Healthcare-Kunden. Nun betreuen wir sowohl die internationale als auch die nationale Kommunikation für einen Kunden komplett aus unserem Frankfurter Büro", kommentiert Torsten Rothärmel, Head of Healthcare Communications von Weber Shandwick Deutschland.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 05/2021

Digitale Potenziale

Specials

Termine
Webinar am 18. Mai 2021: Ganzheitliche Strategie der Personalgewinnung und -bindung 18.05.2021 14:00 - 15:00 — online
8. Pharma Multichannel Management Tagung 08.07.2021 09:00 - 16:00 — online
Sommerspecial Heilmittelwerberecht und Wettbewerbsrecht 08.07.2021 - 09.07.2021 — online
Der Medical Manager 13.07.2021 - 14.07.2021 — online
OTC - Marketing & Vertrieb 13.07.2021 - 24.08.2021 — online
Kommende Termine…