Sie sind hier: Startseite News AC Nielsen: Rückgang im OTC-Markt im 1. Quartal 06
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AC Nielsen: Rückgang im OTC-Markt im 1. Quartal 06

18.05.2006 19:33
Laut einer Untersuchung der AC Nielsen Pharma- & Healthcare Services zeigt der Apothekenmarkt im ersten Quartal 2006 grundsätzlich gegenläufige Bewegungen. Der OTC-Gesamtmarkt verliert gegenüber dem ersten Quartal 2005 nach Umsatz und Absatz fast fünf Prozent, vor allem da die Erkältungswelle dieses Jahr weniger heftig ausfiel als im Vorjahr.

Die rezeptpflichtigen Arzneimittel dagegen nehmen nach Umsatz gute fünf Prozent zu, sind aber nach Absatz weiterhin mit minus zwei Prozent rückläufig. So wächst der Apothekenumsatz im ersten Quartal 2006 zwar um knapp drei Prozent, der Absatz geht jedoch um vier Prozent zurück. Der Gesundheitsmarkt außerhalb der Apotheken dagegen verzeichnet - nach einem schwachen letzten Jahr - im ersten Quartal 2006 Zuwachsraten von 1,4 Prozent beim Umsatz und 1,8 Prozent beim Absatz.

 

Weitere Informationen zum Apothekenmarkt im 1. Quartal 2006 entnehmen Sie bitte folgender Tabelle:

 

 

 

18. Mai 2006

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 04/2020

Nix bliev, wie et wor

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…