Sie sind hier: Startseite News achtung!: Kerstin Heß kehrt als Director Agency Activation zurück
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

achtung!: Kerstin Heß kehrt als Director Agency Activation zurück

16.02.2021 08:00
Heß soll am 1. März starten und folgt damit auf Jette Farwick, die achtung! nach mehr als zehn Jahren Agenturzugehörigkeit kürzlich verlassen hat, um sich selbstständig zu machen. Sie gehört in ihrer Funktion jetzt dem Management Board der Agenturgruppe an, leitet ihr eigenes Team und verantwortet die Eigen-PR, das Eigenmarketing, die Social-Media-Kommunikation, das Award-Management und die interne Kommunikation von achtung!.

Damit koordiniert und verantwortet sie auch die Kommunikation für die Gründer*innen-Agenturen der Gruppe in Berlin, Köln und Düsseldorf. Die zweiundvierzigjährige Heß berichtet direkt an CEO Mirko Kaminski. Die beiden haben bereits zusammengearbeitet, denn die Kommunikatorin war schon vor zehn Jahren bei achtung! – als Beraterin. In der Zwischenzeit ist sie unter anderem als Geschäftsführerin der Agentur Intermotion und als Interimsmanagerin bei verschiedenen Unternehmen tätig gewesen.


Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 01-02/2020

Neue Normalität

Specials