Sie sind hier: Startseite Aktuelle Ausgabe
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausgabe

Die Vorschau als PDF finden Sie hier.

 

Inhalt der aktuellen Ausgabe:

„Immer noch ein sensibles Thema“

„Immer noch ein sensibles Thema“

Ausgabe 11 / 2022

Das Pharmaunternehmen Neuraxpharm hat Mitte Oktober – zeitgleich mit dem Deutschen Schmerzkongress 2022 – die Aufklärungskampagne „Change for Health“ gestartet. Mit der Kampagne möchte Neuraxpharm Fachleute im Gesundheitswesen, in den Aufsichtsbehörden, Patient:innen und die weitere Öffentlichkeit dazu ermutigen, ihre Vorurteile gegenüber medizinischem Cannabis zu überdenken und es als wirksame, individuelle Behandlungsoption zu betrachten. Zudem sollen Patient:innen, Ärzt:innen sowie Apotheken einen besseren Zugang zu relevanten Informationen erhalten.

Mehr…

Onlineapotheken auf dem Prüfstand
09.11.2022

Onlineapotheken auf dem Prüfstand

Ausgabe 11 / 2022

In diesem Jahr haben sich stark verbreitende DTC-Modelle oder der Einstieg von Douglas gemeinsam mit Disapo oder Otto den Markt ordentlich aufgewirbelt, was zeigt, wie dynamisch und unvorhersehbar dieser ist, resümieren die Autoren der Onlineapotheken-Studie 22/23 von Smile BI, die Ende Oktober ihre Untersuchung der 20 Top Shops veröffentlicht haben. Hungrig wartet der Onlineapothekenmarkt immer noch auf die bundesweite Einführung des E-Rezeptes, welche 1 bis 2 Jahre danach zu deutlichen Marktverschiebungen hinsichtlich eRx zugunsten der Onlineapotheken führen könnte. Auch der Markteinstieg von Amazon als Apotheke steht noch aus. Wie Hersteller agieren sollten, wenn sie das größte Potenzial aus der Zusammenarbeit mit Online-Apotheken herausholen wollen, verrät die Studie ebenso.

Mehr…

Auswahl des richtigen Agenturpartners für einen erfolgreichen Biopharma-Launch: Fünf Überlegungen

Auswahl des richtigen Agenturpartners für einen erfolgreichen Biopharma-Launch: Fünf Überlegungen

Ausgabe 11 / 2022

Kleine und mittlere (small and medium-sized, SMID) Biopharmaunternehmen treiben heute mehr denn je den Wandel in der Pharmaindustrie voran. In der Vergangenheit dienten sie hauptsächlich als Quelle wissenschaftlicher Innovationen, die in die Akquisitionspipelines der großen Pharmaunternehmen einflossen. Dies ändert sich grundlegend durch neue Vermarktungswege und den Trend zu spezialisierten Behandlungsmöglichkeiten für kleinere Patientenpopulationen. In diesen Unternehmen übernehmen kleine und anpassungsfähige Teams zunehmend die Aufgabe, Produkte selbst auf den Markt zu bringen. Diese schnell wachsenden und aufstrebenden Unternehmen sind sehr dynamisch und überwinden die wissenschaftlichen, behördlichen und kommerziellen Herausforderungen, um ein Medikament auf den Markt zu bringen; sie „bauen das Flugzeug, während es fliegt“, was die Sache noch komplexer macht. Strategische Kommunikation ist jedoch eine zentrale Komponente bei der Vorbereitung der Markteinführung für SMID-Unternehmen, die häufig die Zusammenarbeit mit einem externen Partner erfordert.

Mehr…

Wie easy ein Arztbesuch sein kann

Wie easy ein Arztbesuch sein kann

Ausgabe 11 / 2022

Das Telemedizinunternehmen Medgate, mehrheitlich im Besitz der Otto Group, startete im Oktober eine Kampagne für den digitalen Arztbesuch. Seit 2019 können Privatversicherte in Deutschland über die Medgate App mit nur wenigen Klicks Ärzt:innen 24/7 konsultieren. Künftig sollen auch Selbstzahler Medgate nutzen können. Konzeption und kreative Gestaltung der Kampagne stammen von der Hamburger Lühmann Werbeagentur.

Mehr…

„Wir müssen alle umdenken“

„Wir müssen alle umdenken“

Ausgabe 11 / 2022

Cognotekt wurde 2013 als Beratungsunternehmen für komplexe, daten- sowie forschungsgetriebene Branchen gegründet, der Schwerpunkt liegt auf der Verknüpfung von Life Science mit Data Analytics. Der Unternehmensgründer Dr. Jobst Landgrebe ist Mediziner und Mathematiker und berät Pharma- und Medizintechnikunternehmen zu Marktentwicklungen, Produktportfolios und strategischen Entscheidungen. „Pharma Relations“ sprach mit ihm über die Herausforderungen, denen sich Pharmaunternehmen in der aktuellen Krise gegenübersehen.

Mehr…

Wie bitte geht Free Bleeding?

Wie bitte geht Free Bleeding?

Ausgabe 11 / 2022

Los ging‘s im November 2020 – da hat Vulvani mit der Vulvani Gallery die „weltweit erste“ kostenlose Stockfoto-Galerie exklusiv für Menstruation gelauncht. „Wir wollen keine Fotos mehr, die Vorurteile der Menstruation reproduzieren à la blauer Flüssigkeit als Periodenblut in der Werbung und erzeugen deshalb hochwertiges Bildmaterial mit echtem Menstruationsblut und nachhaltigen Periodenprodukten“, kündigten Britta Wiebe und Jamin Mahmood an. Ob die Gründer mit ihrem Open Source Pics wirklich weltweit die ersten sind, konnte die Redaktion nicht abschließend feststellen. Dass sie mit ihrem Angebot für unkonventionelle Aufklärung sorgen, dagegen schon. Wer mehr über die Online-Kurse und das Online-Magazin des Startups wissen will – einfach weiterlesen!

Mehr…

„Wie ein Medizinstudent mit viel Zeit“
09.11.2022

„Wie ein Medizinstudent mit viel Zeit“

Ausgabe 11 / 2022

Den Teams in den Arztpraxen Stress zu nehmen, ihnen den Arbeitsalltag zu erleichtern und ihnen dadurch mehr Zeit für ihre eigentliche Aufgabe, die Versorgung der Patient:innen zu verschaffen, ist das Ziel der Software Idana, die von der Freiburger Tomes GmbH („Tomorrow‘s Medical Solutions“) entwickelt und 2019 gelauncht wurde. „Pharma Relations“ sprach mit der Ärztin, Co-Founderin und CEO Dr. Lilian Rettegi über die Idee hinter der Software und mit welchen Funktionen sie die Praxisteams wie auch die Patient:innen unterstützt.

Mehr…

09.11.2022

Convenience vs. „virtuelle Fatigue“

Ausgabe 11 / 2022

Die Corona-Pandemie hat gerade im Veranstaltungs- und Fortbildungsbereich vieles verändert. Von einem Tag auf den anderen musste alles digital funktionieren. Nun, da sich das Leben seit dem Frühjahr wieder relativ weitgehend normalisiert hat, wird aber deutlich, dass trotz der starken „digitalen Gewöhnung“ niemand gerne komplett auf Präsenzveranstaltungen verzichtet – zu wichtig ist für Menschen der direkte, persönliche Austausch. Aber man schaut eben genauer hin, wann welches Format sinnvoll ist und wie die Veranstaltungsinhalte zusätzlich genutzt werden können.

Mehr…

Specials

Termine
FORUM MedTech Days 2022 29.11.2022 - 30.11.2022 — Online
Rabattverträge für Arzneimittel 05.12.2022 09:00 - 17:00 — Online
Medical Writing für Patient*innen 15.12.2022 09:00 - 16:00 — Online
ExpertFORUM Informationsbeauftragte 2022 16.12.2022 09:00 - 17:00 — Online
mRNA-Schlüsseltechnologie: Konsequenzen für Zulassung & Market Access 20.01.2023 09:00 - 16:00 — Online
Kommende Termine…