Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


25. Pfeffer-PR-Agenturranking

Gegen den Trend


Auch die PR-Branche ist nicht ungeschoren durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Das zeigt das neue PR-Agenturranking von Gerhard Pfeffer. Es konstatiert einen deutlichen Rückgang der Honorarumsätze sowie – wenn auch nicht in gleichem Maße – rückläufige Mitarbeiter*innenzahlen. Allerdings ist die PR im Themenfeld Gesundheit/Medizin/Pharma erfreulicherweise davon nicht betroffen. Agenturverantwortliche berichten zwar von Unsicherheiten zu Beginn der Pandemie, blicken jedoch, was die Geschäftsentwicklung betrifft, durchaus zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Wenig überraschend: Besonders positiv hat sich die digitale Kommunikation entwickelt.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Abnehmen in Gesellschaft: Das "Optifast"-Konzept gibt es jetzt auch „Casual“
16.06.2021

Abnehmen in Gesellschaft: Das "Optifast"-Konzept gibt es jetzt auch „Casual“

Leichtigkeit liegt in der Luft: Man darf wieder ausgehen, Menschen treffen und den Sommer genießen. Bei vielen kommt angesichts dieser neuen Perspektiven der Wunsch auf, ein paar Kilos aus den Lockdown-Phasen langfristig wieder loszuwerden. Mit dem "Optifast-Casual-Konzept" zum Abnehmen in Eigenregie will Nestlé Health Science jetzt eine Alternative zum "Optifast-Classic-Konzept" zur Verfügung stellen, die sich leicht in den Alltag integrieren lässt.

Mehr…

Schmittgall Health kreiert Pop-Down-Mailing zum Testosteronmangel
16.06.2021

Schmittgall Health kreiert Pop-Down-Mailing zum Testosteronmangel

Schmittgall Health macht für Dr. Kade/Besins Pharma die für Ärzte*innen oft nicht klar einzuordnenden Symptome von Testosteronmangel anschaulich greifbar. Mit einem Pop-Down-Mailing als Teil einer digitalen und analogen Ärztekampagne werden Ärzte*innen auf kreative Weise auf das Thema aufmerksam gemacht.

Mehr…

Telekom und apoplex: Gemeinsam gegen Schlaganfall
15.06.2021

Telekom und apoplex: Gemeinsam gegen Schlaganfall

Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Rund 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr einen Hirnschlag. Telekom und apoplex medical technologies bieten nun gemeinsam eine Lösung für eine frühzeitige Schlaganfall-Risiko-Analyse (SRA) in der Cloud. Das mittelständische Medizintechnikunternehmen aus Pirmasens bietet eine softwarebasierte Lösung, mit deren Hilfe der Risikofaktor Vorhofflimmern frühzeitig erkannt und so Schlaganfälle verhindert werden könnten.

Mehr…

Podcast "Eine runde Sache" ist gestartet
15.06.2021

Podcast "Eine runde Sache" ist gestartet

Gut hingehört: Die "Folio"-Familie freut sich über den Start von "Eine runde Sache" - dem Podcast, der werdende und frischgebackene Eltern mit viel Expertenwissen durch die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit begleiten möchte. Der Podcast erscheint alle drei Wochen und ist über folio-familie.de, Spotify sowie Apple Podcast verfügbar.

Mehr…

Wort & Bild Verlag und Phoenix präsentieren das neue Kundenmagazin „gesund.de“
15.06.2021

Wort & Bild Verlag und Phoenix präsentieren das neue Kundenmagazin „gesund.de“

Der Wort & Bild Verlag erweitert sein Produktportfolio um ein neues Gesundheitsmagazin, bei dem Phoenix für Vermarktung und Logistik verantwortlich ist. Die Zeitschrift „gesund.de“ soll vor allem junge, weibliche und digital affine Kunden ansprechen. Auf über 50 Seiten erhalten die Leserinnen und Leser nach Angaben der Akteure einmal pro Monat Gesundheitsinformationen in hoher Qualität, die der Wort & Bild Verlag durch seine große Erfahrung im Gesundheitsmarkt bieten kann.

Mehr…

Artikelaktionen
Achtung Störung Telefonie

Wenn Sie zur Zeit bei uns im Verlag anrufen wollen, erhalten Sie leider seit 1. Juni 2021 eine Fehlermeldung, die besagt, dass die von Ihnen gewählte Rufnummer nicht geschaltet sei. Wir arbeiten mit dem Telefonie-Anbieter fieberhaft daran, das zu ändern. Bis dahin mailen Sie uns bitte direkt ihr Anliegen, an

Wolfgang Dame: dame@pharma-relations.de

Anke Heiser: heiser@pharma-relations.de

Kerstin Müller: mueller@pharma-relations.de

Jutta Mutschler: mutschler@pharma-relations.de

Webinar-Akademie

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 06/2021

Gut durchgekommen

Specials