Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


LA-PHARM 2020

Kompetente und relevante Partner


Auch vor dem Hintergrund der besonderen Umstände in diesem Jahr zieht die Arbeitsgemeinschaft LA-MED Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen e.V. eine positive Bilanz ihrer diesjährigen LA-PHARM-Studie. Alle drei Jahre liefert die Studie einen Marktüberblick über das Mediennutzungsverhalten von Apotheker*innen und PTA. Die Ergebnisse zeigen, dass die Fachverlage von den Zielgruppen anerkannt werden und ihre Angebote für die Apothekenteams relevant sind. Wie auch bei den Ärzten bleibt die Fachzeitschrift die meistgenutzte berufliche Informationsquelle.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Relaunch der Beiersdorf Healthcare-Marken
21.01.2021

Relaunch der Beiersdorf Healthcare-Marken

Beiersdorf hat den nach eigenen Angaben größten Markenrelaunch in der Geschichte seiner Healthcare-Marken umgesetzt: "Hansaplast", "Elastoplast" und "Curitas" versprechen neue, verbesserte Produktinnovationen in einer nachhaltigeren Verpackung.

Mehr…

Healthcare Compliance in Corona-Zeiten: Digitale Compliance-Schulung der BVMed-Akademie am 18. Februar 2021
20.01.2021

Healthcare Compliance in Corona-Zeiten: Digitale Compliance-Schulung der BVMed-Akademie am 18. Februar 2021

Dabei geht es neben den Grundlagen der Healthcare Compliance in Deutschland und einem aktuellen Überblick über die Regelungen des „Kodex Medizinprodukte“ auch um rechtliche Fragestellungen im Zuge der Corona-Pandemie. Die Teilnehmer erhalten anschließend ein Zertifikat.

Mehr…

BAH: Nationales Gesundheitsportal darf Therapiefreiheit nicht einschränken
20.01.2021

BAH: Nationales Gesundheitsportal darf Therapiefreiheit nicht einschränken

Der BAH begrüßt das erklärte Ziel des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen weiterzuentwickeln und den Rechtsrahmen dafür zu setzen. Viele Vorschläge im Digitale Versorgung und Pflege-Modernisierungs-Gesetz (DVPMG) seien daher sinnvoll. Bezüglich der angebotenen Informationen im nationalen Gesundheitsportal, das bereits seit September 2020 verfügbar ist und im DVPMG verankert werden soll, bestehe jedoch Klärungsbedarf. Das DVPMG wird am 20. Januar im Bundeskabinett behandelt.

Mehr…

Insight Health mit den Patentabläufen 2021: Wenig Einsparungspotenzial für den GKV-Markt
20.01.2021

Insight Health mit den Patentabläufen 2021: Wenig Einsparungspotenzial für den GKV-Markt

Insgesamt 19 pharmazeutische Substanzen verlieren dieses Jahr in Deutschland ihren Grundpatentschutz; sie generieren ein vergleichsweise geringes Umsatzvolumen von 550 Mio. Euro im Arzneimittelmarkt. Eine Analyse der internationalen Patentdatenbank Shark des Datenspezialisten Insight Health zeigt, dass sich die Substanzen auf unterschiedliche Therapiegebiete verteilen und der Grundpatentschutz von drei gentechnisch hergestellten Arzneimitteln abläuft.

Mehr…

Digital-Healthcare-Fonds "Heal Capital" erreicht Zielvolumen
20.01.2021

Digital-Healthcare-Fonds "Heal Capital" erreicht Zielvolumen

Die privaten Krankenversicherer haben mehr als 100 Millionen Euro in den Venture-Capital-Fonds "Heal Capital" investiert, der digitale Innovationen für die Gesundheitsversorgung fördert. Damit ist das Zielvolumen erreicht, das zum Start des vom PKV-Verband initiierten Fonds vor rund einem Jahr in Aussicht gestellt worden war. Insgesamt umfasst der Fonds nun Einlagen in Höhe von 100,7 Millionen Euro von mehr als 20 PKV-Unternehmen.

Mehr…

Artikelaktionen
Webinar-Akademie

Specials