Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


Virtuelle medizinische Kongresse

Neue virtuelle Realität


Aus der Not geboren ist, dass medizinische Kongresse – wenn sie nicht komplett abgesagt wurden – in diesem Jahr rein virtuell stattgefunden haben. Dennoch haben virtuelle Formate durchaus auch Vorteile, wie die von „Pharma Relations“ befragten Kongressveranstalter berichten. Das beginnt bei der Zeit- und Kostenersparnis durch wegfallende Reisen und setzt sich damit fort, dass Ärzte, die sonst nicht hätten teilnehmen können, von den wissenschaftlichen Inhalten profitieren. Virtuelle Kongresse können aber auch zu mehr Interaktivität führen, und auch den Sponsoren zusätzliche Möglichkeiten bieten, wertvolle Erkenntnisse über ihre Fachzielgruppen zu gewinnen.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

15.05.2002

Britisches Kartell?

Auch die Engländer haben ihren Skandal:

Mehr…

15.05.2002

Teures Personal im Bundesministerium

Die Personalpolitik des Bundesgesundheitsministeriums ist unter Beschuss geraten. Die Union wirft dem Ministerium vor, seit Regierungsantritt von Kanzler Schröder durch Personaländerungen auf leitender Ebene Kosten in Höhe von über 850.000 EUR zusätzlich verursacht zu haben.

Mehr…

15.05.2002

Chance für Innovationen?

Die Entwicklung am Arzneimittelmarkt im vergangenen Jahr bestätigt eine hohe Nachfrage nach Innovationen.

Mehr…

15.05.2002

Kassenärzte drohen mit Firmen-Boykott

Die Kassenärzte wollen Pharma-Firmen, die durch gezielte Preis-Anhebung bei Aut-idem-fähigen Arzneimitteln die neue Regelung ad absurdum führen wollen, auf den Index setzen.

Mehr…

15.05.2002

Schnell ist glaubwürdig

Laut einer Studie der Innofact AG, die in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilian-Universität München entstanden ist, legen die meisten Internetnutzer mehr Wert auf Aktualität und Schnelligkeit als auf Layout oder Rechtschreibung.

Mehr…

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen und im öffentlichen Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, die Redaktion und/oder Leserservice/ Anzeigenmanagement werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Pharma Relations"

Webinar-Akademie

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 08/2020

Der Kreative gewinnt

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
MSL-Wissen für Einsteiger 15.10.2020 - 16.10.2020 — Köln
Kommende Termine…
Archiv

Für Abonnenten:

PDF-Ausgaben

Mediadaten

Mediadaten 2020

Einladungen

Abonnieren Sie kostenlos die exklusiven Einladungen von "Pharma Relations" zu Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungen.