Sie sind hier: Startseite DigitalHealth Artikel „Vivira“ mit eigener EBM-Ziffer
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Vivira“ mit eigener EBM-Ziffer

06.07.2022 11:30
Die DiGA „Vivira“ hat seit 1. Juli eine eigene Gebührenordnungsposition (GOP) innerhalb des EBM-Leistungsverzeichnisses. Die „Vivira“-spezifische GOP bildet die Verlaufskontrolle und Auswertung für „Vivira“ zur Behandlung von nicht-spezifischen Rückenschmerzen oder Arthrose der Wirbelsäule (Osteochondrose) ab.

Ausgabe 07 / 2022

Service fÃŒr Abonnenten
VollstÀndigen Artikel lesen
VollstÀndige Ausgabe im Archiv

Sie haben noch kein Abonnement?
Jetzt abonnieren

Digital Health