Sie sind hier: Startseite Gastbeiträge Know-how
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Know-how

17.11.2010 17:56

Worin Sie externen Experten überlegen sind

Ausgabe 06 / 2020

Anders als der Pharma-Außendienst, der vor allem „verkaufend“ tätig ist, besteht die Aufgabe eines Medical Science Liaison Managers (MSL) im Austausch von Informationen auf hohem wissenschaftlichen Niveau – und zwar meist vor oder unmittelbar nach der Zulassung eines Arzneimittels. Ein MSL ist die Schnittstelle zwischen den Experten, die neue Medikamente einsetzen möchten, auf der einen Seite und dem forschenden Pharmaunternehmen auf der anderen. Wie können MSLs ihre eigene Position im Kontakt mit hochkarätigen Key Opinion Leadern (KOL) stärken?

Mehr…

Vom Export-Modell zum strategischen internationalen Geschäft

Ausgabe 06 / 2020

Die eigenen Consumer-Health-, Kosmetik- oder Rx-Produkte in zusätzlichen wachsenden Märkten in Lateinamerika, Russland/GUS, Asien, Europa oder den USA einzuführen, macht Hersteller weniger abhängig vom Heimatmarkt. Wenn wenigstens 70% des Umsatzes in verschiedenen Regionen (15 bis 20 Ländern) der Welt generiert werden, macht dies ein Unternehmen wesentlich krisenresistenter, auch für die kommenden internationalen Herausforderungen. Die eigenen Produkte im Ausland zu etablieren, ist, bedingt durch komplexe Regierungsprozesse und unterschiedliche lokale Market-Entry-Parameter, oft einfacher gesagt als getan. In diesem Artikel stellen wir das SPLP Analyse Tool vor, das Unternehmen bei der Entwicklung vom typischen Export-Modell hin zu einem strategischen internationalen Geschäft unterstützen kann.

Mehr…

Strategien zur Verbesserung der Adhärenz

Ausgabe 06 / 2020

Patienten, die sich nicht an die Therapieempfehlungen ihres Arztes halten, sind keine Seltenheit und stellen sowohl das Gesundheitssystem als auch Pharmaunternehmen vor eine große Herausforderung. Wie Non-Adhärenz entsteht und wie Pharmaunternehmen zur Adhärenzsteigerung ihrer Patienten beitragen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr…

Die Krise als Chance  für Veränderung nutzen

Die Krise als Chance für Veränderung nutzen

Ausgabe 06 / 2020

Recherchiert man derzeit im Internet danach, wie sehr die Corona-Pandemie die Wirtschaftssituation des Landes, die gesellschaftlichen Sichten auf die Dinge und damit verbundene Verhaltensweisen bisher verändert hat und auch noch verändern wird, so findet man die unterschiedlichsten Zukunftsszenarien. Nahezu jeder Bereich des täglichen Lebens war in den letzten zwei Monaten von Restriktionen, Umstellungen und Wandlungen betroffen. Nun steht die Frage im Raum: War das alles nur zum Nachteil? Wohl eher nicht: Einige Veränderungen haben definitiv auch dazu geführt, dass man vor allem im beruflichen Kontext, Abläufe und Situationen aus den Erfahrungen mit Homeoffice, Social Distancing und Co. besser einschätzen kann und durchaus auch die neuen Wege beibehalten oder sogar ausbauen möchte.

Mehr…

Artikelaktionen
Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
Kommende Termine…