Sie sind hier: Startseite News Pro Generika positioniert sich
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pro Generika positioniert sich

26.10.2004 02:00
Mit der Wahl eines Vorstandes hat der neue Verband Pro Generika, der nach eigenen Angaben 88 Prozent dieses Marktes repräsentiert, seine Gründungsphase abgeschlossen. Zur Vorsitzenden des fünfköpfigen Gremiums wurde Dagmar Siebert (ratiopharm) gewählt. "Unser Ziel ist es, im Schulterschluss mit allen Akteuren im Gesundheitswesen - Politikern, Krankenkassen, Ärzten, Apothekern und den Bürgerinnen und Bürgern - den Nutzen von Generika auszuschöpfen", erklärte Siebert.

Der Verband werde die politischen Interessen der Generika-Hersteller vertreten, „damit unser Gesundheitssystem langfristig bezahlbar bleibt“. Siebert unterstrich die Bedeutung der Unternehmen als Wirtschaftsfaktor: Anders als bei den forschenden Arzneimittelherstellern, die in Deutschland „meist lediglich Vertriebsorganisationen unterhalten“, finde im Bereich der Generika die Wertschöpfung überwiegend im Inland statt. Geschäftsführer Hermann Hofmann kündigte an, in der absehbaren erneuten Diskussion über steigende Arzneimittelausgaben werde der Verband deutlich machen, „wer die Preistreiber sind“. Den Vorwurf, Generika seien hierzulande teurer als in anderen Staaten, wies Hofmann als „Ablenkungsmanöver“ anderer Hersteller zurück.



26. Oktober 2004

Artikelaktionen
Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2018

Es ist – ein Effie!

Specials

Termine
Medical Advisor Training 24.01.2019 - 25.01.2019 — Köln
Labelling, UDI & Produktinformationen 24.01.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt/Main
Healthcare Management & Market Access-Lehrgang 24.01.2019 - 25.01.2019 — Frankfurt
Pharma Stakeholder-Management 29.01.2019 - 30.01.2019 — Frankfurt/Main
Pharma 2019 12.02.2019 - 13.02.2019 — Berlin
Kommende Termine…