Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


Unterstützung für die Vor-Ort-Apotheke

„Maximaler Nutzen für den Endkunden“


Vereint im Ziel, getrennt im Wettbewerb – so könnte man wohl zwei Initiativen beschreiben, die sich beide Ende 2018 formiert haben. Auf der einen Seite ist das „Pro AvO“ an der fünf Player des Gesundheitsmarktes beteiligt sind, auf der anderen der „Zukunftspakt Apotheke“, der aktuell aus drei Unternehmen besteht. Das Ziel, dem sich beide Initiativen erklärtermaßen verschrieben haben, ist die Stärkung der Vor-Ort-Apotheke, der man dabei helfen will, sich gegen den Versandhandel zu behaupten. Beide setzen dabei auf Unterstützung bei der Digitalisierung, Gesundheitsmagazine für die Apothekenkunden und öffentlichkeitswirksame Kampagnen.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Kampagne des BMG: #WirBleibenZuhause
19.03.2020

Kampagne des BMG: #WirBleibenZuhause

Mit dem Appell an die Solidarität und das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) die Kampagne #WirBleibenZuhause gestartet. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, müsse sich jeder einschränken, um sich und andere, und ganz besonders das medizinische Personal, das für die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung maßgeblich ist, zu schützen.

Mehr…

IKK classic lockert in Hinblick auf Corona Rabattverträge
19.03.2020

IKK classic lockert in Hinblick auf Corona Rabattverträge

Die Unterstützung der Versicherten bei der Reduzierung von vermeidbaren persönlichen Kontakten hat für die IKK classic hohe Priorität. Dazu gehört, die sozialen Kontakte beim Apothekenbesuch auf ein Minimum zu beschränken. „Deshalb haben wir uns dazu entschieden, die Abgaberegeln für Medikamente kurzfristig zu lockern“, sagt Michael Förstermann, Pressesprecher der IKK classic.

Mehr…

Zahl des Monats März 2020: 02567024 + F5 /F6
19.03.2020

Zahl des Monats März 2020: 02567024 + F5 /F6

Pragmatismus in Zeiten von Corona: Um Patienten und Apotheker vor Ansteckung zu schützen, haben diverse Krankenkassen die Abgaberegeln für Apotheken bei ihren Rabattverträgen gelockert. Für den Fall, dass das verschriebene Rabattvertragsarzneimittel in der Apotheke nicht vorrätig ist, müssen Patienten nunmehr kein zweites Mal kommen, sondern dürfen direkt ein vorrätiges, wirkstoffgleiches Präparat mitnehmen. Der Apotheker muss lediglich ein Kennzeichen vergeben – und darf das Medikament herausgeben. Die entsprechende Sonder-PZN lautet 02567024 + Faktor 5/6 – und ist unsere Zahl des Monats.

Mehr…

Arzneimittellieferungen priorisieren – Versandapotheken im Krisenmodus
19.03.2020

Arzneimittellieferungen priorisieren – Versandapotheken im Krisenmodus

Wegen der Corona-Krise sind Apotheken nun besonders gefragt. Einerseits wegen stark gestiegener Bestellungen, andererseits auch wegen eines erhöhten Beratungsbedarfs. „Wer zur Risikogruppe gehört und Sozialkontakte meiden muss, kann sich über Teledoktoren, telefonische Beratung und die Bestellung über Versandapotheken oder Botendienste von lokalen Apotheken schützen“, sagt Christian Buse, Vorstand des BVDVA und Apotheker.

Mehr…

SARS-CoV-2 und COVID-19  Thieme stellt relevante Fachinformationen kostenfrei zur Verfügung
18.03.2020

SARS-CoV-2 und COVID-19 Thieme stellt relevante Fachinformationen kostenfrei zur Verfügung

SARS-CoV-2 stellt unsere gesamte Gesellschaft vor enorme Herausforderungen – ganz besonders jedoch die Menschen, die im Gesundheitswesen tätig sind! Um sie bestmöglich zu unterstützen, bündelt die Thieme Gruppe die im Unternehmen verfügbaren relevanten Inhalte auf www.thieme.de/corona. Dazu gehören unter anderem fundierte Patienteninformationen inklusive Symptom-Checker, ein Online-Kurs zu COVID-19, relevante Inhalte aus Thieme Fachzeitschriften und Büchern sowie aktuelle Stellungnahmen verschiedener Fachgesellschaften. Sämtliche Angebote sind kostenfrei.

Mehr…

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen und im öffentlichen Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, die Redaktion und/oder Leserservice/ Anzeigenmanagement werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Pharma Relations"

Webinar-Akademie

Specials

Termine
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Verträge mit Krankenkassen 2020 23.04.2020 - 24.04.2020 — Hamburg
Patient Engagement & Patient Access 27.04.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Orphan Drug Development & Market Access 2020 29.04.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Intensivlehrgang "Digitale-Versorgung-Gesetz" 29.04.2020 10:00 - 17:00 — Leipzig
Kommende Termine…