Sie sind hier: Startseite

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:

 

Beziehungen zwischen Agenturen und ihren Kunden

Individuelle kreative Prozesse

Stark gewandelt haben sich in den letzten Jahren die Bedingungen, unter denen Agenturen und ihre Kunden aus der Healthcare-Industrie zusammenarbeiten. Die Projekte sind – insbesondere unter dem Einfluss der Digitalisierung – häufig vielschichtiger und komplexer, als es früher der Fall war, was bedeutet, dass auf beiden Seiten mehr Spezialisten für die jeweiligen Teilaufgaben involviert sind. Das wiederum kann die Abstimmungsprozesse schwieriger und potenziell zeitaufwändiger machen. Gleichzeitig sind aber Zeit- und Kostendruck gestiegen, sodass es immer wichtiger wird, die Zusammenarbeit so effizient wie möglich zu gestalten.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

16.01.2006

Kostenloser Zugang

LifeGen.de bietet mit der sogenannten Campus-Lizenz allen deutschen Universitäten und Fachhochschulen freien Zugang zu sämtlichen Inhalten des eigenen Online-Angebotes.

Mehr…

16.01.2006

Konzentration

Sankyo Pharma, München, fokussiert sich zukünftig europaweit auf die Entwicklung und Vermarktung verschreibungspflichtiger Produkte.

Mehr…

14.01.2006

Marvecs startet "Einstellungsoffensive"

Für einige Großprojekte, die im kommenden Jahr durchgeführt werden sollen, stellt die Ulmer Marvecs GmbH mehr als hundert neue Mitarbeiter ein. Gesucht werden neben ausgebildeten Pharma-Referenten auch Naturwissenschaftler sowie PTAs, MTAs und CTAs.

Mehr…

14.01.2006

anti aging for professionals

Ab Januar 2006 übernimmt der Mainzer Kirchheim-Verlag die Anzeigenverwaltung für die neue medizinische Fachzeitschrift "anti aging for professionals". Herausgeberschaft und Chefredaktion liegen beim Medox-Verlag. Zuständig dort sind Dr. Claudia Hennig und Dr. Michael Klentze.

Mehr…

13.01.2006

DiapharmGruppe stärkt Laborstandort in Oldenburg

Die Zentralinstitut Arzneimittelforschung GmbH (ZA) zieht zum 1. Januar 2006 von Sinzig nach Oldenburg. In den Ausbau des dortigen Labors der Dr. Kolkmann & Partner GmbH, deren operatives Laborgeschäft in die ZA GmbH übertragen wird, wurden laut Angaben des Unternehmens 40.000 Euro investiert.

Mehr…

Artikelaktionen
Archiv

Für Abonnenten:

PDF-Ausgaben

Mediadaten

Mediadaten 2018

Einladungen

Abonnieren Sie kostenlos die exklusiven Einladungen von "Pharma Relations" zu Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungen.