Sie sind hier: Startseite News "Apotheken Umschau" startet Präventionsaktion
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Apotheken Umschau" startet Präventionsaktion

14.03.2012 12:30
Zahlreiche Studien belegen, dass Menschen, die sich regelmäßig bewegen, ihr Risiko für fast alle Volkskrankheiten – vom Herzinfarkt über Diabetes bis hin zu Depressionen - deutlich senken. Da es "keine wirksamere Prävention als Bewegung" gebe, startet die "Apotheke Umschau" in ihrer Ausgabe vom 15. März 2012 eine Aktion, die ihre Leser zu mehr Bewegung animieren soll.

Mit der Titelgeschichte „Ich beweg´mich!“ beginnt die mehrteilige Präventionsaktion mit einem Motivations- und Fitnesstest. Danach folgen Artikel, in denen beispielsweise Psychologen erklären, wie sich die eigene Trägheit überwinden lässt, Sportwissenschaftler geben Tipps für eine optimale Trainingsplanung, und Mediziner machen auch Menschen mit Handicaps wie Adipositas oder Arthrose Mut, einen individuell angepassten Bewegungsplan aufzustellen. Flankierend wird das Gesundheitsportal www.apotheken-umschau.de die Leserinnen und Leser mit zahlreichen Informationen, Tests, Trainings- und Ernährungsplänen dabei unterstützten, ihr persönliches Bewegungsziel zu erreichen.

„Ziel unserer Präventionsaktion ist kein kurzfristiger Aktionismus, wie er gerne im Frühjahr gestartet wird und dann zu Sommeranfang schon wieder vergessen ist, sondern eine langfristige Einstellungsänderung hin zu mehr Bewegung im Alltag“, erklärt der Herausgeber und Allgemeinmediziner Dr. med. Hartmut Becker. „Wir möchten einer breiten Bevölkerungsschicht zeigen, dass Bewegung nicht nur die beste Medizin gegen größere und kleinere Leiden ist, sondern dass sie in jedem Alter vor allem Spaß macht und das Leben bereichert.“

Auch das Bundesernährungsministerium, das gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsministerium für den nationalen Aktionsplan „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ verantwortlich ist, begrüßt die Initiative der "Apotheken Umschau". Ilse Aigner, Bundesministerin, schreibt in ihrem Grußwort in der März-Ausgabe: „Mit jedem Schritt kommt Gesundheit in Ihr Leben – machen Sie mit!“

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 12/2021

Ohne den Kitt geht‘s nicht

Specials

Termine
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung 01.12.2021 - 01.12.2022 — online
Key Account Krankenhaus 25.01.2022 - 26.01.2022 — online
Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG 25.01.2022 09:00 - 17:00 — online
Kongress Pflege 2022 27.01.2022 - 18.02.2022 — Berlin
Medical Manager 07.02.2022 - 08.02.2022 — online
Kommende Termine…