Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


Orphan-Drug-Kommunikation

„Es gibt keine Standardlösung“


Die Neuzulassungen von Orphan Drugs steigen. Und das kontinuierlich. Seit Inkrafttreten der EG-Verordnung über Arzneimittel für seltene Krankheiten im Januar 2000 und den damit verbundenen Anreizen für forschende Unternehmen steigt die Anzahl der Zulassungen von Orphan Drugs in der EU kontinuierlich an. Für Healthcare-Agenturen ist das Chance und Herausforderung zugleich. Die heterogenen Zielgruppen verlangen eine individelle Ansprache. Bei den Patienten gelte es oft – so berichten die befragten Kommunikationsexperten – die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu suchen. Wie das funktioniert, davon berichten einige Agenturexperten im nachfolgenden Beitrag.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

CGM erweitert Portfolio und stärkt digitale Patient Journey
02.07.2020

CGM erweitert Portfolio und stärkt digitale Patient Journey

Die CompuGroup Medical (CGM) steht für die Vernetzung aller beteiligten Akteure im deutschen Gesundheitswesen und eine nahtlose digitale Patient Journey. Durch die zum 1. Juli erfolgte Übernahme der Lösungen "medico", "Soarian Health Archive" und "Soarian Integrated Care" von Cerner positioniert sich CGM sehr stark im deutschen Klinikmarkt.

Mehr…

komm.passion und AbbVie holen Silber beim BCM-Award 2020
02.07.2020

komm.passion und AbbVie holen Silber beim BCM-Award 2020

Für das "PSOUL"-Magazin haben komm.passion und AbbVie beim BCM-Award 2020 die Silbermedaille in der Kategorie „Customer Magazine Pharma“ erhalten. "PSOUL", das Magazin über, mit und ohne Schuppenflechte ist eine Publikation für Menschen mit Psoriasis, einer chronisch-entzündlichen Hautkrankheit.

Mehr…

"Der Allgemeinarzt" wechselt den Verlag
02.07.2020

"Der Allgemeinarzt" wechselt den Verlag

"Der Allgemeinarzt", das renommierte Journal für "Fortbildung und Praxis für den Hausarzt" erscheint ab 1. Januar 2021 im medizinischen Fachverlag Universimed Deutschland. Mit der Entscheidung, die Zukunft des Fachjournals Universimed anzuvertrauen, hat Prof. Dr. med. Frank Mader, Gründer und Herausgeber von "Der Allgemeinarzt" die Weichen für eine behutsame Anpassung des Blattes an das geänderte Leseverhalten von Hausärzten in Deutschland gestellt. Erreicht werden soll dies nicht zuletzt durch den Ausbau der Onlinepräsenz des Mediums.

Mehr…

Aus STADA GmbH wird STADA Consumer Health Deutschland GmbH
02.07.2020

Aus STADA GmbH wird STADA Consumer Health Deutschland GmbH

Stada Consumer Health Deutschland GmbH lautet der neue Name der bisherigen Stada GmbH. Damit will Stada ihr Profil innerhalb des deutschen Marktes schärfen und auf den ersten Blick deutlich machen, wofür das Unternehmen steht: Für starke Markenprodukte wie "Grippostad", "Ladival" und "Hoggar" mit klarem Fokus auf Konsumenten und Apotheker.

Mehr…

vfa & FSA: Transparentes Gesundheitswesen nimmt Gestalt an
02.07.2020

vfa & FSA: Transparentes Gesundheitswesen nimmt Gestalt an

Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes forschender Arzneimittelhersteller (vfa) und der Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA) veröffentlichten zum 1. Juli ihre Leistungen im Gesundheitswesen: 2019 wurden rund 629 Mio. Euro an Ärztinnen und Ärzte sowie Institutionen des Gesundheitswesens geleistet. Da-mit wurden Forschungsleistungen der Mediziner bezahlt und ihre Fortbildung unterstützt. Patientenorganisationen erhielten 2019 eine Unterstützung von etwa 7,1 Mio. Euro.

Mehr…

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen und im öffentlichen Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, die Redaktion und/oder Leserservice/ Anzeigenmanagement werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Pharma Relations"

Webinar-Akademie

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 07/2020

Detektive & Pioniere

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
MSL-Wissen für Einsteiger 15.10.2020 - 16.10.2020 — Köln
Kommende Termine…