Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


23. Pfeffer-PR-Agenturranking

Hier gehts zum Spielbericht

Meisterschaft geht also doch noch spannend: Seit einer gefühlten Ewigkeit ist mal bis zum letzten Spieltag das Erringen der Meisterschale für zwei Vereine möglich gewesen. Auch wenn der Sieger dieses Fernduells letztlich wieder „Bayern“ heißt. Doch anders als in der Bundesliga, gibt es beim PR-Ranking von Gerhard A. Pfeffer im Jahr 2018 einen Wechsel an der Spitze im Branchen-Kompetenzfeld Gesundheit/Medizin/Pharma: Zum ersten Mal freut sich Burson Cohn & Wolfe (BCW) über den ersten Platz. Ein Novum, bei dem nicht zuletzt die im letzten Jahr eingegangene Spielergemeinschaft von Burson-Marsteller und Cohn & Wolfe ihren Anteil hat. Mit welchen Kommunikationsmaßnahmen die PR-Agenturen im Jahr 2018 erfolgreich waren – oder vielleicht auch nicht – und wo sie die Trends für die kommende Saison sehen, berichten Experten im Gespräch mit „Pharma Relations“.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

15.05.2002

Britisches Kartell?

Auch die Engländer haben ihren Skandal:

Mehr…

15.05.2002

Teures Personal im Bundesministerium

Die Personalpolitik des Bundesgesundheitsministeriums ist unter Beschuss geraten. Die Union wirft dem Ministerium vor, seit Regierungsantritt von Kanzler Schröder durch Personaländerungen auf leitender Ebene Kosten in Höhe von über 850.000 EUR zusätzlich verursacht zu haben.

Mehr…

15.05.2002

Chance für Innovationen?

Die Entwicklung am Arzneimittelmarkt im vergangenen Jahr bestätigt eine hohe Nachfrage nach Innovationen.

Mehr…

15.05.2002

Kassenärzte drohen mit Firmen-Boykott

Die Kassenärzte wollen Pharma-Firmen, die durch gezielte Preis-Anhebung bei Aut-idem-fähigen Arzneimitteln die neue Regelung ad absurdum führen wollen, auf den Index setzen.

Mehr…

15.05.2002

Schnell ist glaubwürdig

Laut einer Studie der Innofact AG, die in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilian-Universität München entstanden ist, legen die meisten Internetnutzer mehr Wert auf Aktualität und Schnelligkeit als auf Layout oder Rechtschreibung.

Mehr…

Artikelaktionen
Webinar-Akademie

Editorial

Editorial_Peter_Stegmaier.jpg

Editorial 06/2019

Viele Gewinner

Specials

Termine
Key Account Bundeswehr 29.06.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt am Main
Update GSAV - Finanzierung innovativer Therapien 03.07.2019 09:00 - 17:00 — Berlin
Fortbildungen für Ärzte 18.07.2019 09:00 - 17:00 — Köln
Tender & Payercontracts in Europa - Modelle & Trends 19.07.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Werbeaussagen absichern & verteidigen 23.07.2019 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Kommende Termine…
Agenturporträt des Monats

Kampagne des Monats

Archiv

Für Abonnenten:

PDF-Ausgaben

Mediadaten

Mediadaten 2019

Einladungen

Abonnieren Sie kostenlos die exklusiven Einladungen von "Pharma Relations" zu Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungen.