Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


Digitalisierung der Apotheken

Vor Ort digital werden


Im Apothekenmarkt ist digitale Bewegung, auch hier hat die Pandemie zu einer weiteren Beschleunigung dieser Entwicklung geführt. Dies zeigt sich auch an der Fülle an Angeboten, welche den stationären Apotheken Unterstützung in Sachen Digitalisierung, insbesondere bei der Kommunikation mit ihren Kund:innen, anbieten – seien es Initiativen wie pro AvO (inzwischen Teil von gesund.de) oder der Zukunftspakt Apotheke, seien es Plattformen wie eben gesund.de, IhreApotheken.de oder „Frag die Apotheke“, oder Maßnahmen, mit denen die verschiedenen Kooperationen ihren Mitgliedsapotheken unter die Arme greifen. Diese Angebote werden gerne in Anspruch genommen, denn die Chancen der Digitalisierung werden erkannt, aber gleichzeitig besteht beim Betreten von Neuland natürlich immer auch eine gewisse Verunsicherung.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

11.03.2002

Neues Diabetes-Portal

Anlässlich des 1. Jugend-Diabetestages in Berlin am 22. September dieses Jahres wurde das neue Diabetes-Portal des Deutschen Diabetiker Bundes gelauncht.

Mehr…

11.03.2002

Apothekenmarkt wächst langsamer im 3. Quartal

Im 3. Quartal 2001 stieg der Gesamtumsatz des deutschen Apothekenmarktes um 9,9 % auf 8,3 Milliarden DM zu Herstellerabgabepreisen.

Mehr…

11.03.2002

COMPRIX-Jahrbuch 2001 erschienen

Im soeben erschienen COMPRIX-Jahrbuch 2001 finden sich alle Gewinner und Platzierten der diesjährigen Comprix-Awards für innovative Pharma-Kommunikation. Zum dritten Mal werden auch die "Profile deutscher, österreichischer und Schweizer Werbeagenturen" aufgelistet.

Mehr…

11.03.2002

Verschlechterung der Versorgungsqualität von Patienten wird befürchtet

In der geplanten Einführung der Aut-idem-Regelung für Arzneimittelversorgung sehen 71 % der Hausärzte in Deutschland die Versorgungsqualität ihrer Patienten gefährdet.

Mehr…

11.03.2002

Design und Pharma werden selbständig

Mit Wirkung zum 1. Januar 2002 entlässt die FCB Frankfurt ihre 100%-Töchter FCB Design und FCB Health & Care in die Selbstständigkeit.

Mehr…

Influencer des Monats

Archiv

Für Abonnenten:

PDF-Ausgaben

Mediadaten

Mediadaten 2022

Einladungen

Abonnieren Sie kostenlos die exklusiven Einladungen von "Pharma Relations" zu Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungen.