Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


24. Pfeffer-PR-Agenturranking

Von heiter nach wolkig


Von „bestechenden Zahlen“ spricht Gerhard Pfeffer, Gründer und Herausgeber des „PR-Journals“, mit Blick auf sein 24. PR-Agenturranking, das die Situation der deutschen PR-Agenturen im Jahr 2019 beleuchtet. Diese positive Bewertung findet sich auch in den Aussagen der Verantwortlichen wieder, deren Agenturen in der Spezialauswertung „Gesundheit/Medizin/Pharma“ erscheinen. Mit Prognosen, wie das aktuelle Jahr im Vergleich dazu ausfallen wird, tun sich die Healthcare-Kommunikationsexperten allerdings schwer – wenig verwunderlich angesichts der einzigartigen Herausforderung, welche die Corona-Pandemie darstellt. Daher ist die Stimmung aktuell zunächst einmal nicht mehr ganz so sonnig, aber die große Bedeutung des Themas Gesundheit, sowie gewachsene, vertrauensvolle Kundenbeziehungen und Know-how in Sachen digitaler Kommunikation machen Hoffnung, dass es schon nicht so schlimm werden wird.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Repräsentative Umfrage der Robert-Bosch-Stiftung: Angst vor Lieferengpässen
24.06.2020

Repräsentative Umfrage der Robert-Bosch-Stiftung: Angst vor Lieferengpässen

Die überwältigende Mehrheit (92 Prozent) der Bundesbürger ist der Meinung, dass bestimmte Medikamente und Schutzmaterialien künftig verstärkt in Deutschland oder Europa produziert werden sollten, auch wenn die Preise dadurch steigen. Das grundsätzliche Vertrauen in das deutsche Gesundheitssystem wird durch die Angst vor Lieferengpässen aber kaum erschüttert.

Mehr…

"Movicol" erneut für gute Markenführung prämiert
23.06.2020

"Movicol" erneut für gute Markenführung prämiert

Auch in diesem Jahr konnte sich die Marke "Movicol" aus dem Hause Norgine wieder gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen und wurde mit einem German Brand Award in der Kategorie "Excellent Brands – Health & Pharmaceuticals" prämiert. So setzt "Movicol" seine Erfolgsgeschichte fort, denn bereits im dritten Jahr in Folge konnte "Movicol" auch 2020 die unabhängige Jury des German Brand Award überzeugen.

Mehr…

Merck als "Corporate Brand of the Year“ ausgezeichnet
23.06.2020

Merck als "Corporate Brand of the Year“ ausgezeichnet

Zum fünften Mal wurde in diesem Jahr der German Brand Award vergeben. Initiator des Markenpreises ist der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestags gegründet wurde. Merck zählte mit zwei Auszeichnungen zu den großen Gewinnern. Der Chemie- und Pharmakonzern wurde für seine ganzheitliche Markenführung in der Wettbewerbsklasse "Excellent Brands" als "Corporate Brand of the Year" mit der höchsten Auszeichnung "Best of Best" sowie in der Kategorie "Health & Pharmaceuticals" mit einem German Brand Award in Gold prämiert.

Mehr…

Mit Leo Pharma zum Meisterdetektiv werden
23.06.2020

Mit Leo Pharma zum Meisterdetektiv werden

Leo Pharma überträgt die Faszination von Sherlock Holmes in die Gegenwart: Das neue spielerische Fortbildungsprogramm "eLEOmentary" lädt Ärzte dazu ein, klinische Praxisfälle zu lösen und selbst Meisterdetektiv zu werden.

Mehr…

Cocomore bietet Parkinson-Patienten digitalen Kommunikationsraum
23.06.2020

Cocomore bietet Parkinson-Patienten digitalen Kommunikationsraum

Unterstützung für die deutschlandweit rund 300.000 Parkinson-Patienten und ihre Angehörigen in Zeiten von Social Distancing: Einen Weg aus der Isolation wollen die Digitalagentur Cocomore und die Deutsche Parkinson Vereinigung (dPV) den Betroffenen zeigen. In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) haben die beiden Partner ein Portal entwickelt, das Parkinson-Patienten dabei helfen soll, Verbindung zu anderen Betroffenen zu halten. Die Kontaktaufnahme erfolgt zunächst anonym, in späteren Kennenlernphasen könnten sich Teilnehmer dann auch privat und mit Klarnamen austauschen.

Mehr…

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen und im öffentlichen Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, die Redaktion und/oder Leserservice/ Anzeigenmanagement werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Pharma Relations"

Webinar-Akademie

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
Kommende Termine…