Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


24. Pfeffer-PR-Agenturranking

Von heiter nach wolkig


Von „bestechenden Zahlen“ spricht Gerhard Pfeffer, Gründer und Herausgeber des „PR-Journals“, mit Blick auf sein 24. PR-Agenturranking, das die Situation der deutschen PR-Agenturen im Jahr 2019 beleuchtet. Diese positive Bewertung findet sich auch in den Aussagen der Verantwortlichen wieder, deren Agenturen in der Spezialauswertung „Gesundheit/Medizin/Pharma“ erscheinen. Mit Prognosen, wie das aktuelle Jahr im Vergleich dazu ausfallen wird, tun sich die Healthcare-Kommunikationsexperten allerdings schwer – wenig verwunderlich angesichts der einzigartigen Herausforderung, welche die Corona-Pandemie darstellt. Daher ist die Stimmung aktuell zunächst einmal nicht mehr ganz so sonnig, aber die große Bedeutung des Themas Gesundheit, sowie gewachsene, vertrauensvolle Kundenbeziehungen und Know-how in Sachen digitaler Kommunikation machen Hoffnung, dass es schon nicht so schlimm werden wird.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

Wechselwirkungsrisiken der Covid-19-Therapie: Schnelle Prüfung verspricht PGXperts
23.06.2020

Wechselwirkungsrisiken der Covid-19-Therapie: Schnelle Prüfung verspricht PGXperts

Der PGXperts InteraktionsCheck von HMG Systems Engineering will ab sofort aktuelle Informationen zu Wechselwirkungen der 21 aussichtsreichsten Off-Label-Wirkstoffe gegen Covid-19 zur Verfügung stellen. Enthalten seien auch Wirkstoffe, die in Europa noch nicht zugelassen sind.

Mehr…

Prof. Dr. Karl Max Einhäupl in den Verwaltungsrat von Medical Park berufen
23.06.2020

Prof. Dr. Karl Max Einhäupl in den Verwaltungsrat von Medical Park berufen

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Charité, Prof. Dr. med. Karl Max Einhäupl, wurde mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Verwaltungsrates der MP Medical Park Holding SE berufen.

Mehr…

DEMIS: Erste Labore melden SARS-CoV-2-Erregernachweise elektronisch
23.06.2020

DEMIS: Erste Labore melden SARS-CoV-2-Erregernachweise elektronisch

Schnelle Meldeketten sind in einer Pandemie entscheidend für die Einleitung eindämmender Maßnahmen. Damit Laborergebnisse bei übertragbaren Krankheiten wie Covid-19 künftig früher vorliegen, werden sie mit Hilfe des „Deutschen Elektronischen Melde- und Informationssystems für den Infektionsschutz (DEMIS)“ automatisch übermittelt. Die gematik unterstützt in Abstimmung mit dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) seit April 2020 das Robert Koch-Institut (RKI) bei der zügigen Umsetzung des Projekts.

Mehr…

Whitevision launcht Podcast-Serie
23.06.2020

Whitevision launcht Podcast-Serie

Ob mit oder ohne weißen Kittel: Für jeden, der sich für Themen rund um Medical Brands, Design und Kommunikation im Gesundheitssegment interessiert, gibt es mit dem neuen Podcast von Whitevision allerlei Wissenswertes über White Branding auf die Ohren.

Mehr…

Neue Corona-Warn-App: Zweifel am Nutzen ist häufigster Grund für eine Nicht-Nutzung
23.06.2020

Neue Corona-Warn-App: Zweifel am Nutzen ist häufigster Grund für eine Nicht-Nutzung

Seit knapp einer Woche ist die neue Corona-Warn-App in Deutschland verfügbar. Bisher haben mehr als 10 Millionen Menschen die App heruntergeladen. Gefragt nach den Gründen für eine Nichtnutzung geben Personen, die die App zum Zeitpunkt der Befragung nicht auf ihrem Smartphone installiert haben, mit 27 Prozent am häufigsten an, Zweifel daran zu haben, dass die App etwas nützt. Von den Gesamtbefragten gaben 72 Prozent an, die App „Corona-Warn“ nicht zu nutzen beziehungsweise nicht installiert zu haben, 25 Prozent hingegen schon. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der internationalen Data & Analytics Group YouGov, für die insgesamt 2.066 Personen ab 18 Jahren vom 17.06. bis 19.06.2020 bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden.

Mehr…

Artikelaktionen
Corona

Liebe Leser, Anzeigenkunden, Geschäftspartner und Freunde,

unsere Mitarbeiter sind in den kommenden Wochen zumeist nur im Home-Office erreichbar, um der Ansteckungsgefahr in öffentlichen Räumen und im öffentlichen Nahverkehr so weit es geht auszuweichen. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf, die Redaktion und/oder Leserservice/ Anzeigenmanagement werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion von "Pharma Relations"

Webinar-Akademie

Specials

Termine
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 20.08.2020 09:00 - 17:00 — Frankfurt
Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV 14.09.2020 09:00 - 17:00 — Berlin
Pharma-Marketing-Diplom 15.09.2020 - 17.09.2020 — Frankfurt
Pharma Social Media & Mobile Apps 29.09.2020 - 30.09.2020 — Frankfurt
Kommende Termine…