Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma Relations ist das führende Fachmagazin für Pharma-Marketing und Healthcare-Kommunikation

20.10.2010 16:30

Titelthema der aktuellen Ausgabe:


API-Studie 2019 der LA-MED

„Unverzichtbare Orientierungshilfe“

Während die Reichweiten der Fachzeitschriften für niedergelassene Allgemeinmediziner und Internisten im Durchschnitt leicht sinken, sind beispielsweise die Leser-Blatt-Bindung und die qualitativen Bewertungen ihrer Titel aus Sicht der Verlagsvertreter offenbar mindestens zufriedenstellend. Und auch eine hohe Aktivierungsleistung wird den Fachzeitschriften erneut bescheinigt. Das sind die zentralen Ergebnisse der API-Studie 2019, in der die Arbeitsgemeinschaft LA-MED Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen e.V. das Informationsverhalten der niedergelassenen Hausärzte untersucht.

Zum Artikel

 

Nachrichten:

15.05.2002

Kassenärzte drohen mit Firmen-Boykott

Die Kassenärzte wollen Pharma-Firmen, die durch gezielte Preis-Anhebung bei Aut-idem-fähigen Arzneimitteln die neue Regelung ad absurdum führen wollen, auf den Index setzen.

Mehr…

15.05.2002

Schnell ist glaubwürdig

Laut einer Studie der Innofact AG, die in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilian-Universität München entstanden ist, legen die meisten Internetnutzer mehr Wert auf Aktualität und Schnelligkeit als auf Layout oder Rechtschreibung.

Mehr…

15.05.2002

Kassenarzt gekauft

Mit Wirkung zum 1. April 2002 übernahm die MediMedia Medizinische Medien Informations GmbH, Neu-Isenburg, den Kassenarzt-Verlag, Frankfurt, zu 100 %.

Mehr…

15.05.2002

Amend, Schütz & Partner betreut Antihistaminikum

Die Wiesbadener PR-Agentur Amend, Schütz & Partner, die sich auf die Gesundheitsindustrie spezialisiert hat, wurde von Bayer Vital mit der Medienarbeit für das Antihistaminikum Ebastel® beauftragt.

Mehr…

24.04.2002

Milliarden-Schaden durch Non-Compliance

Durch nicht ausreichende Compliance der Patienten entstehen den Gesetzlichen Krankenkassen durch Folge-Erkrankungen oder Krankheitsbild-Verschlechterung Schäden von jährlich 5,4 Milliarden EUR.

Mehr…

Artikelaktionen
Webinar-Akademie

Specials

Termine
KrankenkassenFORUM 23.10.2019 09:00 - 17:30 — Hamburg
Pharma Trends 2020 04.11.2019 - 05.11.2019 — Berlin
Pharma Digital & Social Media Marketing Manager 11.11.2019 - 12.11.2019 — Frankfurt/Offenbach
Pharma Public Relations 11.11.2019 09:00 - 17:00 — Köln
7th Serialization Symposium 12.11.2019 - 13.11.2019 — Berlin
Kommende Termine…
Archiv

Für Abonnenten:

PDF-Ausgaben

Mediadaten

Mediadaten 2019

Einladungen

Abonnieren Sie kostenlos die exklusiven Einladungen von "Pharma Relations" zu Veranstaltungen, Kongressen und Fortbildungen.